Deutschland & China

  • Forschungs- & Bildungspolitik

    Innovationen sind der Schlüssel, um Wachstum und Wohlstand in der Zukunft zu sichern und um globale Herausforderungen zu meistern. Dies sind wichtige Grundlagen der deutschen und der chinesischen Forschungs- und Bildungspolitik.
    [mehr] (URL: http://www.deutsch-chinesisches-jahr-2009-2010.de/de/122.php)
  • Forschungs- & Bildungslandschaft

    Deutschland und China sind wichtige Forschernationen, beide Länder verfügen über ein differenziertes Forschungs- und Bildungssystem. Wissenschaftler und Studierende werden von verschiedenen Förderorganisationen und von den zuständigen Ministerien unterstützt.
    [mehr] (URL: http://www.deutsch-chinesisches-jahr-2009-2010.de/de/123.php)
  • Forschungs- & Bildungskooperation

    Deutschland und China schlossen bereits 1978 ein Regierungsabkommen über die wissenschaftlich-technologische Zusammenarbeit (WTZ) und haben in den letzten Jahren auch die Bildungszusammenarbeit stark ausgebaut. Mit dem Deutsch-Chinesischen Jahr 2009/10 wird die erfolgreiche Kooperation weiter gestärkt.
    [mehr] (URL: http://www.deutsch-chinesisches-jahr-2009-2010.de/de/124.php)
  • Hochschulkooperationen (HRK-Erhebung)

    Mit über 500 Hochschulkooperationen ist China der wichtigste Koopera­tions­partner deutscher Hochschulen in Asien. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Deutsch-Chinesischen Jahres der Wissenschaft und Bildung 2009/10 führte die HRK 2009 eine Erhebung durch, bei der gemeinsame deutsch-chinesische Studien- und Promotionskooperationen erfasst wurden. An der Umfrage beteiligten sich insgesamt 119 Hochschulen. Dabei meldeten 63 Hochschulen deutsch-chinesische Kooperationsprogramme, darunter 89 gemeinsame Studienprogramme und 13 gemeinsame Promotionsprogramme.
    [mehr] (URL: http://www.deutsch-chinesisches-jahr-2009-2010.de/de/351.php)